Fandom

MOGIS & Freunde Wiki

Evaluation Löschen

14Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
  • Zeitpunkt und Ort des Eingangs der Meldung zu kinderpornographischen Inhalten (LKA (dann welches), INHOPE, eco, FSM, Internet-Formular, ....)
  • gemeldeter Verbreitungsweg (Web -> WWW, Email, Usenet, Peer2Peer, .....)
  • Art des gemeldeten Inhalts
    • dokumentierter Kindesmissbrauch
    • Zeichnungen oder Animationen mit kindlichen Darstellern (Manga, Hentai, Anime)
    • Fiktion in Textform (Auszüge aus Büchern, wenigstens 2 Bücher Nabokovs sind z.B. sehr grenzwertig)
    • Jugendpornographie: selbst erstellt (Jugendliche sind da heute etwas leichtsinnig) oder produziert
    • Anscheins-Jugendpornographie (Darsteller tragen Zöpfe, oder haben einen Teddy im Arm, sind aber über [Age-Keeping-Records] als über 18 ausgewiesen)
  • Ort des Servers zum Zeitpunkt der Inhaltsanalyse. Der Dienst dazu nennt sich [GeoIP] und ordnet einer Internet-Adresse (IP-Adresse) den ungefähren Standort des Servers zu, der sich hinter der Adresse verbirgt.
  • eingeleitete Schritte
  • Nachkontrolle
    • hat das Verfahren länger als 24/48/72 Stunden gedauert?
    • Waren Inhalte in Deutschland/EU-Ausland + Russland & USA länger als 48 Stunden online?
    • Wenn ja warum?
    • Sind Inhalte wieder aufgetaucht? (die IWF in GB arbeitet neuerdings mit DNS-Registraren zusammen)
    • Wurden Server umgezogen? Im selben Land? Beim selben Provider?
    • Wurde versucht, den [Uplink-Provider] des Providers zu kontaktieren?
  • Wenn der Server im Ausland stand und immer noch aktiv ist:
    • Ist der Server dort den ermittelnden Behörden bekannt?
    • Ist der Server dort im Ausland ein Honeypot? Mit einem "Honigtopf" ist dabei hier ein illegales Angebot gemeint, das unter der Kontrolle von Ermittlungsbehörden absichtlich bereitgehalten, wird, um Daten über die Nutzer des Angebots zu sammeln und diese zu verfolgen.
      siehe Operation Himmel mit mehr als 8 Monaten Laufzeit für den Server)
      (INHOPE hat wohl dieses Problem öfter mit Servern in den USA .. diese werden teilweise im 2-Wochen-Rhythmus wiederholt gemeldet ..)
  • ebenso fürs Inland ..

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki